Wir freuen uns über Ihre Spende auf das Konto:

Sparkasse Saarbrücken
BIC:
SAKSDE55XXX
IBAN:
DE 63 5905 0101 0000 7195 00
20.06.2017 15:49

Eltern-Frühstück im AWO-KIEZ

Der Name der AWO-Einrichtung verrät es schon: Im KIEZ (Kinder- und Elternbildungszentrum) Burbach lernen nicht nur die Kinder. Auch Eltern sind eingeladen, sich jederzeit zu allen Fragen rund um Kinder und Erziehung zu informieren. Die pädagogischen Fachkräfte des KIEZ stehen hierfür als Ansprechpartner bereit. Viele Eltern machen davon gerne Gebrauch, sei es beim Bringen oder Abholen der Kinder oder in Gesprächsterminen.
Mit Unterstützung der AWO-Saarland-Stiftung konnte darüber hinaus kürzlich eine neue Info-Reihe für Eltern starten. Dabei werden Themen aufgegriffen, die alle Eltern beschäftigen. Den Auftakt dazu machte das Thema „Grenzen setzen". Bei einem gesunden Frühstück konnten sich die Gäste in lockerer Atmosphäre mit der eingeladenen Referentin Nicole Burkert-Arbogast zu vielen Punkten austauschen und ihre Fragen einbringen. Die Resonanz zum ersten Elternfrühstück war sehr gut. Weitere Frühstückstermine sind geplant, das nächste zu dem wichtigen Thema „Neue Medien - Computer, Handy etc."
Oberstes Ziel des „Kinder- und Elternbildungszentrum (KIEZ)" der AWO in Burbach ist es, den Auswirkungen von Armut im Stadtteil Burbach entgegenzuwirken und Kinder und Eltern möglichst frühzeitig präventiv zu unterstützen. Dazu gehört z. B. auch das Eltern-Kind-Kochangebot im Kinderkochklub „Flotte Lotte". Ein weiterer Schwerpunkt des KIEZ ist die Schulsozialarbeit an der Offenen Ganztagsgrundschule (OGTGS) Weyersberg.
Die AWO-Saarland-Stiftung fördert die Reihe im Rahmen des diesjährigen Schwerpunkts „Familienbande", der das Ziel hat, Bindungen und Zusammenhalt innerhalb Familien zu stärken.